Von Hanoi über Cat Ba nach Hoi An

Hallo ihr Lieben,

WAHNSINN. Nicht anders zu beschreiben. Raus aus dem Chaos von Hanoi und ab auf eine kleine Vorinsel, namens Cat Ba.

Cat Ba

Cat Ba

Ich bin schwer beeindruckt von der wirklich guten Organisation des Transports. Hier läuft einfach alles so wie es sollte. Pünktlichkeit wird hier groß geschrieben 🙂

Nachdem wir nun auf der Insel gegen Mittag angekommen waren, ab ins Hostel und dann eine kleine Privatfahrt in den Buchten dieser traumhaften Insel. Ich könnte schwören hier wurde Avatar gedreht 😉 Eine Runde Kajak, ein Besuch auf ‚Monkeys Island’… Ja, hier gibt es das noch… einige von euch verstehen, was ich meine 😀 Nach einer wirklich schönen kleinen Rundfahrt dann wieder zurück. Hier klappten die Bordsteine um 22 Uhr hoch, da die Tagestouren alle morgens um 8:00  Uhr spätestens starten. Wir haben uns für eine Trekking Tour durch den Nationalpark von Cat Ba am nächsten Morgen entschieden. Ja, keine gute Idee mit Flip Flops, aber wer ahnt denn schon wandern zu gehen… 🙂 Ich habe es überlebt! Nach sieben Bergen und 15 Km empfangen uns noch einmal die schönen Buchten und die Affeninsel bei schönstem Wetter.

Lah Na Bay

Lah Na Bay

National Park Cat Ba

National Park Cat Ba

Frog Lake - National Park Cat Ba

Frog Lake – National Park Cat Ba

Am nächsten Tag ging es heim ins Hostel nach Hanoi. Dort checkte ich aber schnell aus, um weiter nach Hoi An zu kommen. Hoi An erreichte ich per Flieger. Auch sehr spannend nur mit Vietnamesen zu fliegen. Sie sind so freundlich, sprechen alle englisch und fragen dich immer nach deiner Herkunft und wollen mit dir quatschen. 🙂 Das macht Laune.

Abflug Hanoi - Da Nang

Abflug Hanoi – Da Nang

Am Abend erreichte ich meine neue Unterkunft, gespannt darauf, wen ich wohl kennen lernen würde und wie der Ort so ist.

Hoi An

Hoi An

Alles ist prima. Die Leute sind alle wunderbar und der Ort ist traumhaft. Hier gibt es das beste Essen von ganz Vietnam. Keine Supermärkte, alles wird frisch vom Markt gekauft, der 2x täglich öffnet.

Eine Radtour und einen Strandbesuch später kannte ich auch den Ort besser. Hoi An ist ein beliebter Urlaubsort der Vietnamesen. Es ist ruhig, sonnig und absolut empfehlenswert, zudem kann man sich mit dem Fahrrad hier perfekt fortbewegen.

Fahrradtour

Fahrradtour

Eine Schnorcheltour stand dann heute Morgen auf dem Programm. Auf der Insel Cham legten wir an, um dann schnell ins Wasser zu kommen, bei diesen heißen Temperaturen. Die Unterwasserwelt war ok… Mich empfängt sicher bald auch schöneres. Die Truppe vom Hostel ist super drauf. Eine Runde Frisbee und Volleyball wurde natürlich nochgezockt bei über 30 Grad in der Sonne, herrlich 🙂

Spaß unter Backpackern

Mit einem riesen Grinsen und wirklich guter Laune lasse ich den Abend langsam ausklingen. Es geht mir gut … verdammt gut :-))

Japanische Brücke in Hoi An

Japanische Brücke in Hoi An

Restaurationswerkzeug

Restaurationswerkzeug

10 11 12

 

5 Gedanken zu „Von Hanoi über Cat Ba nach Hoi An

  1. Also, ich sitze gerade noch im Büro, esse mein Hühnerfrikassee und es spricht einfach nur der pure Neid aus mir 😉 Das hört sich alles so wunderbar entspannt an! Also mach weiter so und hau uns mit weiteren Details, Fotos und Berichten immer wieder um! 🙂

    Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu papa Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s